Voigtländer-Flugzeugdrachen banner
Rollei-Banner
[Home] [DEUTSCH] [ENGLISH] [Art Galerie]
Willkommen bei Brigitte und Claus Prochnow

Brigitte Prochnow hat Zeichnungen für die Voigtländer Bücher angefertigt und zeigt hier in der Art Galerie einige Arbeiten.

 

Kurz vor seinem Tode schrieb Fritz Henle das Vorwort für den Rollei Report 1. Sehr überzeugend beschreibt er hier seine Begegnung mit der Rolleiflex:

 Das Jahr 1930 entwickelte sich für mich sehr bedeutungsvoll, denn in dem der Schule gegenüberliegenden Fotoladen von Herrn Lezgus hatte ich zum ersten Mal voller Faszination eine Rolleiflex in der Hand. Ich wußte sofort, daß ich mit dieser Kamera fotografieren wollte. In der Lehranstalt arbeitete ich mit großen Studiokameras, mit denen meine Ideen des Fotoausdrucks, kreative Bilder zu schaffen, nicht zu realisieren waren. Deshalb begeisterte mich das Sucherbild der Rolleiflex mit ihrer unmittelbaren Kompositionsmöglich- keit sehr. Ich nutzte den Rahmen der Mattscheibe von Anfang an voll aus und erkannte, daß Ausschnittsvergrößerungen nicht nur überflüssig, sondern sogar gegenüber der Bildidee abträglich waren.

Er blieb sein ganzes Leben der Rolleiflex treu und ging als “Mr. Rollei” in die Geschichte ein. Seine Fotografien faszinieren mich so sehr, daß ich einige seiner Charakterköpfe aus dem Bildband “Paris 1938” mit Pinsel und Bleistift auf Zeichenkarton umsetzte.

 

alte Frau

Marktfrau
Aquarell
Größe 16 X 20

Wirt

Wirt
Mischtechnik
Größe 18 X 18 cm
 

Städter

Städter
Bleistift
Größe 12 X 18 cm

 

Shortly before his death Fritz Henle wrote the preface for the Rollei Report 1. He very convincingly describes his fist meeting with the Rolleiflex.

The year 1930 held important developments for me, for in the photo shop opposite the college, run by Herr Lezgus, I was able to hold a Rolleiflex camera for the first time. I knew right away that I wanted to work with this camera. At the college, we were using large studio cameras that didn’t lend themselves to my type of creative photography. I was fascinated by the Rolleiflex screen image which allowed instant composition. From the very beginning, I filled the entire 6x6 frame, realizing that sectional enlargement was not only superfluous but even working against my intentions.

 He remained faithfully to the Rolleiflex his whole life and he entered as "Mr. Rollei" in to the history. His photographs fascinate me so much that I converted some of his character heads from the book "Paris 1938" with brush and pencil on sign carton.

Marktfrau

Alte Frau
Bleistift
Größe 16 X 20 cm
 

Flußschiffer

Flußschiffer
Aquarell
Größe 18 X 24 cm
 

Copyright Brigitte Prochnow

[Home] [DEUTSCH] [ENGLISH] [Art Galerie]